Neuigkeiten von Kabul Luftbrücke

Hier findest du aktuelle Nachrichten rund um die Arbeit von Kabul Luftbrücke und unsere Bemühungen ein Bundesaufnahmeprogramm zu schaffen. Von den Evakuierungsmaßnahmen können wir aus Sicherheitsgründen teils erst nach deren Abschluss berichten.

  • Die 2-jährige Afat war am 6. Dezember 2021 unsere 1000. Evakuierte. Sie, ihre Familie und weitere Afghan:Innen konnten Kabul über den Landweg verlassen. Wir freuen uns sehr für die Evakuierten und arbeiten weiter ohne Unterbrechung daran, möglichst vielen Schutzbedürftigen die Ausreise zu ermöglichen.

  • Heute morgen haben wir mit einem spendenfinanzierten Charterflug 148 Personen aus Afghanistan evakuiert, unter ihnen zwei der afghanischen Fluglotsen, die zuvor für die Bundeswehr gearbeitet hatten.

  • Wir evakuieren weiter Menschen: In den letzten Wochen konnten wir unterschiedliche Wege der Evakuierung über Luft und Land ausbauen und mit euren Spende Stand heute bereits 423 Menschen bei der Flucht unterstützen.

  • Teilnehmer:innen: Theresa Breuer, Mattea Weihe, Ruben Neugebauer

Wer sind die Menschen die wir aus Afghanistan evakuieren?

Die Menschen kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft: Richterinnen, Intellektuelle, Klimaaktivist*innen, Sportler*innen, LGBTIQ Personen, Frauenrechtlerinnen und viele mehr. Unzählige weitere stehen noch auf unseren Listen und sitzen nach wie vor in Afghanistan fest.

Erfahre die Geschichten dieser Menschen