Zum ersten Mal schöpfte sie Hoffnung. Dann kam der Aufnahmestopp.

Kabul Luftbrücke

19. Juni 2023- Lesezeit: 4 min

Maryam: Zum ersten Mal schöpfte sie Hoffnung. Dann kam der Aufnahmestopp.

Bevor die Taliban die Macht übernahmen, war Maryam Mozaffari (Name geändert) Abteilungsleiterin in einer afghanischen Behörde gewesen. In ihrer Arbeit ging es um Geschlechtergleichheit. Sie organisierte Veranstaltungen zur Förderung von Frauenrechten, entwickelte Ausbildungseinheiten, vernetzte sich im afghanischen Parlament mit anderen Frauen in der Politik.

Maryam ist gelernte Anwältin, vor ihrer Arbeit in der afghanischen Regierung hat sie Frauen verteidigt, die von häuslicher Gewalt betroffen waren. Nebenher hat sie für EUPOL und die GIZ  Rechtsstaatlichkeitskurse für Polizist:innen und Staatsanwält:innen gegeben.

Die Machtübernahme der Taliban veränderte alles.

„Ich