Unterstütze und fordere die sichere Ausreise
aller Gefährdeten aus Afghanistan

Spende für Menschen in Not

Wer wir sind

Wir sind eine Initiative der Zivilgesellschaft, die sich der Verantwortung gegenüber der afghanischen Bevölkerung bewusst ist und diese Verantwortung annimmt. Mit der Hilfe eurer Spenden und unserem Einsatz ist es gelungen bereits über 2.500 Menschen zu evakuieren und weitere Tausende bei ihrer Evakuierung zu unterstützen. Damit sind wir aber noch lange nicht fertig und machen weiter!

mehr erfahren

Unsere Mission

Wir sind eine Anlaufstelle für bedrohten Afghan*innen geworden, verfügen über Netzwerke vor Ort, kennen die besten Evakuierungsrouten und streiten in Deutschland für die Aufnahme von bedrohten Personen. Wir arbeiten tagtäglich an Evakuierungen und für eine Aufnahmezusage für gefährdete Afghan*innen.

mehr erfahren

1 Jahr Kabul Luftbrücke – Wir evakuieren weiter!

Eigentlich ist dieses Jubiläum kein Grund zu feiern. Aber wir wollen trotzdem zusammen kommen mit ganz vielen Afghan*innen, die wir in diesem einen Jahr schon evakuieren konnten, mit tollen Künstler*innen, mit unserem grandiosen Team und natürlich mit EUCH ! Kommt doch bitte auch alle vorbei am 12. August im ://about blank in Berlin. Lasst uns zusammen feiern und neue Pläne schmieden.

mehr erfahren

Updates

  • Am 12. August wollen wir euch einladen, den Nachmittag und Abend mit uns im ://about blank zu verbringen! Diese Zeit gemeinsam möchten wir nutzen, um unsere inzwischen so große Community aus Verbündeten, Unterstützer*innen und Evacuees zu vernetzen, kennenzulernen und Danke zu sagen.

  • "MISSION Kabul-Luftbrücke" dokumentiert, wie ehemaligen Ortskräften die Ausreise gelingt, wie Kinder auf ein Wiedersehen hoffen, die auf der Flucht von ihren Eltern getrennt wurden und  wie sich junge Frauen entscheiden, sich nicht länger den Regeln der Taliban zu beugen. 

    MISSION Kabul Luftbrücke in der ARD-Mediathek

  • „Für viele Menschen ist es undenkbar, das Zuhause zu verlieren. Jedoch ist es für viele Menschen Realität. Um die Lebensrealität von diesen Menschen greifbarer zu machen, hat Alex Bühler für uns mit der Familie Taiman gesprochen.“

Weitere Updates

Wer sind die Menschen die wir aus Afghanistan evakuieren?

Die Menschen kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft: Richterinnen, Intellektuelle, Klimaaktivist*innen, Sportler*innen, LGBTIQ Personen, Frauenrechtlerinnen und viele mehr. Unzählige weitere stehen noch auf unseren Listen und sitzen nach wie vor in Afghanistan fest.

Erfahre die Geschichten dieser Menschen